Image Alt

Einbauteile – Wärmeschutz

Der Schöck Isokorb® ist ein tragendes Wärmedämmelement mit einer Dämmkörperdicke von 80 bis 120 mm. Das Produktprogramm gegen Wärmebrücken verfügt über die bauaufsichtliche Zulassung vom Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) und ist je nach Produkttyp bei Dämmkörperdicken ab 120mm vom Passivhaus Institut in Darmstadt zertifiziert. Somit können frei auskragende und gestützte Stahlbeton-/ Stahlbalkone sowie Attiken und Brüstungen im Passivhaus Standard realisiert werden.

Schöck Combar® ist ein beschichteter Bewehrungsstab aus korrosionsresistenten Glasfasern die mit einem Vinylesterharz gebunden sind. Die hochwertigen Werkstoffe und der einzigartige Verarbeitungsprozess resultieren in einem herausragenden Werkstoff. Verwendung findet Schöck Combar® bei der Wärmebrückenfreien Montage von Betonfertigteilattika oder Fassaden.